Angst – Phobie (ohne Krankheitswert) löschen – keine Hypnose

Furcht besiegt mehr Menschen als alles andere auf der Welt.
Ralph Waldo Emerson (1803 – 1882), US-amerikanischer Geistlicher, Lehrer, Philosoph

Angst ist normalerweise eine nützliche und rein natürliche Reaktion aller höherentwickelten Lebewesen auf zu erwartende drohende Gefahren. Die Grundaufgabe der Angst ist es, uns vor einer wirklichen Gefahr zu schützen. Sie führt kurz gesagt dazu, dass der Fokus auf den gefahrauslösendes Reiz gesetzt wird und versetzt den Körper mit dem entsprechenden Hormoncocktail  in Alarmbereitschaft, um  blitzschnell richtig reagieren zu können. Entwicklungsgeschichtlich schaltet der Körper auf Kampf- oder Fluchtmodus.

Worum es hier geht, ist die bildlich gesprochene überschießende Reaktion der Psyche – eine Angststörung, bei der die Furcht vor einem Objekt oder einer Situation oder unspezifische Angst im Vordergrund steht. Wenn es ein solches gefürchtetes Objekt oder eine Situation gibt, spricht man von einer Phobie.

Die wichtigste emotionale Komponente ist dabei die überschießende Angst. Sie wird durch äußere Reize und innere Bilder ausgelöst. Der oder die Betroffene erkennt durchaus, dass die Angst irrational ist, kann seine Reaktion jedoch nicht kontrollieren, sondern die Reaktionen kontrollieren ihn, halten sozusagen „in Schach“ und bringen den betroffenen Menschen immer wieder in die Zwickmühle  bzw. mindern die Lebensqualität oder Leistung. Manche Angststörungen nerven die Betroffenen auch einfach nur, weil sie immer wieder auftreten, zu eingeschränkter Handlungsfähigkeit, nicht gewünschten Verhaltensweisen oder auch Vermeidungshaltungen führen.

WICHTIG: Die hier im Folgenden angebotene Anwendung ist für Angststörungen ohne Krankheitswert und ersetzt keine Therapie bzw. Artzbesuch. Bei unspezifischen Phobien/Angststörungen (Ängste ohne Grund oder genauer Ursache), Paniksyndrom oder generalisierter Angststörung, sollte unbedingt ein entsprechend ausgebildeter Therapeut aufgesucht werden. Ebenso ist bei Depressionen, Persönlichkeitsstörungen oder anderen tieferliegenden psychischen Erkrankungen unbedingt eine entsprechende Fachperson zu konsultieren. Bestehende Behandlungen bzw. Medikationen sollten nicht abgebrochen werden. Bei Unsicherheiten besprechen Sie bitte im Vorfeld den möglichen Einsatz mit mir. (s.a. FAQ – Merkmale für Hinweis auf krankhafte Angst)

Schränkt Sie Ihre Angst stark ein? Möchten Sie Ihre Angst wirklich loswerden?
Angst als Antrieb hilft, Angst die lähmt blockiert wertvolle Energie und Entwicklung

Denken Sie auch bei unerwünschten Verhaltensweisen, die sich störend auf Ihr Leben auswirken auch einmal an eine dahinterliegende Angststörung, die Sie quasi immer wieder zu diesem störenden Verhalten treibt.
Als Beispiel möchte ich hier das Thema „Eifersucht“ mit allen überschießenden Emotionen und Kontrollzwängen ansprechen. Die dahinterliegende Angst könnte ggf. die vor dem Verlust des Partners sein. Und obwohl den Betroffenen bewusst ist, dass  große partnerschaftliche Probleme daraus entstehen und sich immer weiter zuspitzen können, ist das Verhalten in bestimmten Situationen oft einfach nicht kontrollierbar.

Chance auf Lösung – einzigartige Kombination der Handflächen-Phobientechnik mit der neoos® Ultraschalltechnik

 Die Handflächen-Phobientechnik mittels der Bearbeitung der  zwei entsprechenden Metacarpalpunkte auf der Handinnenfläche, geht auf die Entdeckung des  israelischen Naturarzt Dr. Moshé  Zwang zurück und stellt eine dirkete Verbindung zum limbischen System im Gehirn her. Die geniale neoos® Ultraschalltechnologie, die man auch als „Zellflüsterer“ bezeichnen kann, stammt von der Firma KOSYS (www.kosys-group.com) aus Coburg, die noch viele weitere empfehlenswerte Chancen für persönliche Weiterentwicklungen anbieten.

Was passiert dabei? – Physikalisches Prinzip der Interferenz

Werden die o.g. Punkte gedrückt,  wird das limbische System  in eine hohe Aktivität und somit eine hohe Schwingung (Frequenz) versetzt. Über den neoos® werden Frequenzen eingespielt, die genau der vom Körper produzierten entgegen schwingen. Damit entstehen zwei konzentrische Frequenzkreise.
Wo nun ein Wellenkamm auf einen anderen Wellenkamm trifft, bäumen die beiden Ringe sich auf, brechen zusammen und löschen sich gegenseitig aus. Die Energie (Information) ist (durch die stehende Welle) aufgehoben.
Die Frequenz des Körpers trifft auf die Frequenz des neoos®!

Dabei begleite ich mit all meiner Empathie die Techniken, dass zur rechten Zeit die für die Löschung bzw. spürbaren Abschwächung benötigten Emotionen abgerufen und die „Verwirrung“ so optimal genutzt werden kann, dass sich die störende Blockade nachhaltig löst. Damit kommen sie aus Ihrem Kampf- oder Fluchtmodus heraus und befreites Handeln ist die Folge. In den meisten Fällen gehört der „Schrecken“ bereits nach kurzer Zeit der Vergangenheit an, d.h. die konkrete Angst löst sich auf bzw. reduziert sich erheblich.

Voraussetzung der Anwendung:

  • Es handelt sich wirklich um eine spezifische Angststörung (ohne Krankheitswert), die gelöst werden kann.
  • Sie wollen diese Angststörung wirklich, wirklich, wirklich beheben.

Beide Punkte werden im Vorfeld kinesiologisch ausgetestet.
Sollte sich auch beim Nachtesten kein positives Ergebnis zeigen, dann haben Sie die Möglichkeit der Beratung und Austestung über weitere mögliche Ursachen bzw. Wege zur Behebung Ihres Themas, welches Sie stört. Es fallen dann lediglich die Kosten eines intensiven Beratungsgespräch von 20€ an.
Es fallen keine Kosten an, wenn der Test negativ ist und Sie sich entscheiden den Termin nicht weiter für sich zu nutzen,

Kosten: 120 €uro pro Angststörung/Phobie ,
Zeitbedarf: ca.30 Min. – 1h , denn es wird ggf. so lange „gelöscht“ bzw. reduziert, bis sich eine Lösung zeigt
(Erfahrungswert: meist bereits nach erstem „Durchgang)

Meine Garantie: Sollte sich trotz aller Sorgfalt und vorheriger Austestung ggf. im Alltag eine doch nicht ausreichende Abschwächung zeigen, dann erhalten Sie kostenfrei einen Folgetermin.

Prüfungsangst, Prüfungsangst – Blackout

Prüfungsstress reduzieren mit Hypnose

Geht es Ihnen wie vielen anderen Menschen, Sie haben viel gelernt oder lernen bis zu letzten Sekunde, jedoch je näher die Prüfung rückt, je angespannter und nervöser sind Sie (das kann auch der Vortrag, die Präsentation, das Vorstellungsgespräch sein oder wie auch immer die Situation gelagert ist, bei der sie sich wie bei einer Prüfung fühlen und unter Prüfungsstress geraten).
Sehr oft ist dies auch mit dem Gefühl gepaart, dass alles Gelernte irgendwie nicht richtig sitzt und man es auch schwer wiederholen kann. Manchmal fühlt man sich wie in einer Ausnahmesituation und wenn es dann so weit ist, kommt es zu Blockaden und man kann das eigentlich sichere Wissen nicht optimal wiedergeben. Das ist Prüfungsstress pur!

Hypnose Coaching
© CYCLONEPROJECT – Fotolia.com

 

In jedem dieser Fälle fühlt man sich nicht wohl in seiner Haut und die Situation bereitet einem Stress, so dass man regelrecht blockiert ist.
Es kann auch sein, dass es in der Vergangenheit Prüfungen gab, die Sie nicht bestanden haben und die den Druck noch verstärken.
Hier kann Hypnose wertvolle Hilfe leisten und vergangene Blockaden lösen helfen sowie die gerade anstehende Situation entspannen. Ziel ist es, dass Sie Ihr volles Potenzial entfalten können, Gelerntes auch wiedergeben werden kann und Sie in einer aktiven auf die Leistung fokussierter Ruhe und voller Vertrauen in Ihr Wissen, die wie auch immer geartete Prüfung ohne blokierenden Prüfungsstress meistern.
Sie erhalten bzw. fühlen selbst Ihre Werkzeuge, so dass dies auch in zukünftigen ähnlichen Situationen bereits im Vorfeld entspannter für Sie ablaufen kann.
Es kann auch sein, dass Lernblockaden bereits durch die anstehende Prüfungssituation bestehen. Dann wäre es empfehlenswert rechtzeitig die Blockaden zu lösen.

Coaching Zielerreichung
© Trueffelpix – Fotolia.com

Für welche Situationen ist die Hypnose im Vorfeld bei persönlichem Prüfungsstress besonders geeignet:

  • Abschlüsse jeglicher Art (z.B. Schule, Berufsausbildung, Fahrschule, Studium, Weiterbildungen)
  • Vorträge vor Publikum (z.B. als öffentlicher Redner, zur Verteidigung einer Diplom- oder Meisterarbeit)
  • Präsentationen bei Kunden bzw. Firmenintern
  • Vorstellungsgespräche
  • Sport / Wettkampf

Honorar/Preise
Weitere Beiträge: Angst – Phobie (ohne Krankheitswert) löschen – keine Hypnose;
Prüfungsangst-kleiner Exkurs; Prüfungsangst:Blackout-Was tun?